Das Memling Museum in Brügge I

Zuerst eine Kirche, später ein Hospital, kommt dem im Brüggener Zentrum gelegenen Memling Museum heute ein ganz anderer Zweck zu. In gewisser Weise ist es recht passend, dass gerade dort eine Gemeinde bedrohter und außerhalb Brügge fast vergessener Wesen Unterschlupf findet. Die Verwaltung und Gestaltung des Museums obliegt einer Gruppe von etwa 35 Memlingen, die mit großem Eifer Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und kuriose Happenings organisieren und es damit zu zweifelhaftem Ruhm im Brüggischen Kulturleben gebracht haben. Allerdings ist zu vermuten, dass sie das Haus nicht in erster Linie deshalb Museum nennen, sondern vor allem ironisch auf ihre eigene Lage anspielen. Schließlich gibt es kaum noch Memlinge und die wenigen, die es noch gibt, stellen für viele eine Art Fabelwesen dar. In gewisser Weise sind also sie es, die dort zu bestaunen sind.

Wahrscheinlich muss für jene, die nicht aus Brügge stammen, ein bisschen mehr über Memlinge erzählt werden. Memlinge sind von Aussehen und Temperament den Lemmingen nicht unähnlich. Es heißt, sie würden von einer Sippe nahe Frankfurt ansässiger Lemminge abstammen. Einige der Lemminge wären aufgrund ihrer Angewohnheit, Buchstaben durcheinanderzubringen, von den anderen solange verspottet worden, bis es ihnen reichte und sie nach Belgien auswanderten. Da es im flachen Flandernland allerdings keine Klippen gibt, stürzten sie sich aus geringer Höhe von Brücken in Brüggens Kanäle. So entwickelten sie großen Erfindungsreichtum was das Ausführen abenteuerlicher Sprungfiguren betrifft sowie eine Resistenz gegen Kälte, welche sie als Bewohnerinnen und Bewohner des schlecht zu heizenden Sint-Janshospitaal geradezu prädestinierte.

Ein Gedanke zu “Das Memling Museum in Brügge I

  1. Man sollte den kulturellen Beitrag, den sie seit dem Mittelalter für die Stadt geleistet haben, aber nicht auf das Synchronspringen und die Ausstellungsgestaltung reduzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s